Demnächst

22 Feb 2020; 15:00 Uhr
Herren 2
Auswärtsspiel (Griesheim 3)
22 Feb 2020; 15:00 Uhr
Herren 3
Heimspiel (Griesheim 2)
29 Feb 2020; 15:00 Uhr
Damen 1
Heimspiel (Kriftel & Bad Homburg 2)
29 Feb 2020; 15:00 Uhr
Damen 2
Auswärtsspiel (Rüsselsheim 2)
29 Feb 2020; 15:00 Uhr
Herren 1
Heimspiel (Odenwald & Neu-Isenburg)
01 Mär 2020; 10:00 Uhr
Herren 2
Auswärtsspiel (Dornheim)
01 Mär 2020; 10:00 Uhr
Herren 3
Auswärtsspiel (Dornheim)
HTG Bad Homburg : TuS Griesheim  1:3

Ersatzgeschwächt reisten wir für unser Auswärtsspiel nach Bad Homburg mit lediglich 9 Spielerinnen.
Vor unserem Spiel durften wir sehen, wie sich Bad Homburg und Bommersheim als selbsternannter Aufstiegsfavorit einen Fight auf Augenhöhe lieferten. Nach zwei souveränen Sätzen von Bad Homburg, konnte sich Bommersheim am Ende mit 3:2 durchsetzen, wodurch Bad Homburg konditionell leicht angeschlagen in das Spiel gegen uns startete.
Aufgrund der kleinen Auswahl an Spielerinnen, waren die taktischen Möglichkeiten relativ begrenzt, sodass es nach Ansage des Trainers nur das Ziel gab: Druck machen und Spaß haben. Das ließen sich die Mädels nicht zwei Mal sagen. Der erste Satz ging nach 14 Minuten souverän mit 25:6 an uns. Jede durfte ein paar Angaben machen und Bad Homburg zeigte kaum Gegenwehr.
Wir deuteten diesen Satz als taktische Maßnahme und erwarteten ein weitaus interessanteres Spiel im 2. Satz. Aber auch dieser verlief relativ eindeutig. Mit schönen Spielzügen, einer guten Abwehr und starker Blockarbeit, ließen wir auch im 2. Satz unserem Gegner keine Chance und gewannen mit 25:13. Im letzten Satz gab es einen kurzen Rückschlag und wir lagen zwischenzeitlich sogar mit 2 Punkten hinten.
Durch den unbedingten Siegewille und technischer wie taktischer Überlegenheit am heutigen Tag, konnten wir aber den 3. Satz mit 25:15 gewinnen.
Spielerin des Tages wurde Selma. Auch wenn alle Mädels ein gutes Spiel abgeliefert haben, wurde sie Einstimmig von der Mannschaft gewählt.
Somit bleiben wir in der Landesliga als Aufsteiger weiterhin ungeschlagen und freuen uns auf den nächsten Spieltag in Wiesbaden bei der Eintracht. Wir erwarten ein spannendes und ausgegelichenes Spiel, da wir sie gegen Ober Roden in einem sehr gutem Spiel beobachten konnten.

Wenn ihr Lust auf einen kleinen Ausflug in die hessische Landeshauptstadt habt und uns auch noch ein bisschen Anfeuern wollt, freuen wir uns euch am 23.11. begrüßen zu dürfen. Als 2. Gast werden wir wahrscheinlich gegen 17:00 Uhr in der Halle am Konrad-Adenauer-Ring 45 spielen.

Bis dahin ein kräftiges: Chaka Boom

Es spielten: Milena (AA), Bella (L), Selma (MB), Katrin (D), Anna (Z), Hannah (AA), Eva (D), Birgit (AA), Mona (MB)